Home Für Erwachsene

Sex Games und Lernen

Ich war leider dazu gezwungen, mit einer Mitbewohnerin mir ein Zimmer im Studentenwohnheim zu teilen, denn finanziell war das die einzige Möglichkeit für mich und das fand ich wirklich schlimm. Da war aber leider nichts zu machen, ich musste damit leben, doch leider hatte ich eine ziemlich schreckliche Mitbewohnerin abgekriegt. Diese Frau kümmerte sich einen Dreck darum, dass sie nicht alleine in dem Zimmer war und sie respektierte mich überhaupt nicht. Für sie war ich wie ein weiterer Stuhl in dem Zimmer oder wie eine Fensterblume. Sie war sich dessen bewusst, dass ich petzen könnte und dennoch ignorierte sie meine Bitten. An diesem Tag hatte sie aber maßlos übertrieben. Ich hatte nämlich ziemlich viel zu lernen, ich sollte einen besonders wichtigen Test schreiben und dann kam sie mit einem x-beliebigen Kerl an und als ich zu lernen versuchte, da begann sie mit ihm auf dem Bett irgendwelche games zu machen! Die beiden verhielten sich so, als wäre ich Luft

Betrinken und sex games spielen


Ich konnte ihr Benehmen jetzt wirklich nicht mehr ertragen und ich ging schnell zur Verwaltung und ich sagte dort, saß meine Mitbewohnerin sex games spielte, während ich zu lernen versuchte, und erst dann erkannte ich, wie lächerlich das klang.Bei uns im Studentenwohnheim herrschte ein ziemlicher Aufruhr und alles wegen einer Gruppe von ziemlich fiesen Studenten. Diese Kerle waren schon im letzten Studienjahr und sie meinten wohl, dass sie deswegen alles machen durften, was ihnen beliebte und sie machten wirklich ziemlich schlimme Sachen. Sie organisierten ziemlich oft Partys, zu denen sie junge Mädchen aus den jüngeren Jahrgängen einluden und die armen Mädchen würden wohl alles tun, zu solchen Partys eingeladen zu werden. Dort machten sie dann diese schrecklichen Kerle betrunken und dann nutzten sie sie einfach aus – sie wollten mit ihnen games spielen und die armen Mädchen, welche ja stockbesoffen waren, wussten nicht, was mit ihnen geschah und sie willigten ein. Sie machten mit bei diesen games und dann kam es noch schlimmer, denn diese alten Studenten zeichneten das ganze auf! Sie machten dann kurze Filme, auf denen man die Gesichter dieser Studentinnen erkennen konnte, doch man konnte die Kerle nicht sehen. Das war wirklich schlimm, denn die armen Mädchen erkannten sich dann erst Tage danach auf den Videos und sie wollten im Boden versinken vor Scham


Schlüsselwörter
|

Beitrag Datum

2012-11-29

Share Post auf Social Networking Sites

Anmelden