Home Für Erwachsene

Keine Hilfe für die Privatamateure

Sie und der Freund hatten finanzielle Probleme. Vor vielen Jahren haben sie einen Kredit aufgenommen und heute haben sie viele Probleme, wenn es sich um die Raten und ihre Rückzahlung handelt. Sie sind beide angestellt, haben aber sehr viele Ausgaben, müssen sich alleine um alles kümmern und bekommen keine Hilfe von der Familie. Die Eltern können sie nicht verstehen, meinen, dass sie eingebildet sind, dass sie das Geld nur ausgeben können, aber in der Wirklichkeit handelt es sich um ihre Arbeitsstelle. Sie arbeiten in einer Firma und außerdem bei den amateure . Sie wissen, dass es vielleicht keine gute Lösung war, aber sie hatten auch keine andere Wahl. Die Verpflichtungen sind hier von großer Bedeutung, sie wollen keine Probleme mit der Bank haben und so versuchen sie alles zu machen, um die Raten zurückzuzahlen. Im Bett sind sie sehr offen, lieben die Experimente und schämen sich nicht, deshalb waren sie der Meinung, dass die amateure die beste Lösung für sie sind. Sie haben sehr viele Ziele, aber zuerst müssen sie sich um die Probleme kümmern. Ihre Familie kann diese Einstellung nicht verstehen, meint, dass sie verrückt geworden sind. Sie verstehen nicht, dass sie viele Probleme haben, dass sie nicht gut verdient haben, meinen nur, dass ihre Arbeit zu Tabu ist.Sie liebte die Männer, konnte sich das Leben ohne ihnen nicht vorstellen. Das beste war aber, dass sie nicht zu besonders attraktiv war

Ihre Männer und Privatamateure


Immer meinte sie aber, dass sie die beste, schönste und klügste ist. Sie war sehr selbstbewusst, hatte ihre Ziele, die sie über alles erreichen wollte. Sie träumte davon berühmt zu sein, wollte eine Karriere machen und wollte, dass die Menschen sie auf der Straße erkennen. Sie war in einer Beziehung, er war reich, deshalb hatte sie eine Domäne. Sie machte sich keine Sorgen um die Kosten, außerdem hatte sie sowieso eine heimliche Arbeit. Seit einiger Zeit war sie bei den amateure angestellt. Sie liebte diese Arbeit! Die Männer haben mit ihr geflirtet, wollten mit ihr chatten und sie besser kennenlernen, was ihr sehr gefallen hat. Ihre Erwartungen waren hoch, sie hatte viele Träume, der Freund hat ihr aber bei der Realisation nie geholfen. Seit immer konnte sie nicht treu sein, brauchte viele Männer um sich, dank Privatamateure hat sie eine perfekte Lösung für sich. Sie ist nicht attraktiv, kennt aber die Bedürfnisse der Männer, weiß, was sie wollen und weiß, wie sie ihre Aufmerksamkeit wecken muss. Sie verdient nicht schlecht, aber das Geld möchte sie sparen. Der Freund gab ihr sehr viel, neue Kleidung, Schmuck, Autos, Haus, jetzt sind ihre Ansprüche aber viel größer.


Schlüsselwörter
|

Beitrag Datum

2012-12-04

Share Post auf Social Networking Sites

Anmelden